Altstadt
Bildauflösung 1680 x 1050 Datenschutzerklärung 31.05. 2021 © Lothar Herbst
Die Altstadt, Ausgangspunkt meines Rundganges, ist die anfängliche Duisburger Straße, die Erweiterung der Neustraße. Weiter geht es zum Brunnen auf dem Altmarkt. Hier sitzt die „Pumpenmarie“ am alten Brunnen. Überlieferungen besagen, dass sie hier einst durstigen russischen Soldaten des Befreiungskrieges der Jahre 1813 bis 1814 Wasser aus dem Brunnen gereicht habe und dadurch eine Plünderung der Stadt abwenden konnte. Kurz noch einen Abstecher zum Rathaus an der alten Burg gemacht, dann ging es wieder zurück durch das Rittertor ins Altstadtgeschehen. Der Weg führte mich wieder zurück in die Duisburger Straße, wo ein neues Wohngebäude auf dem alten Hackfort- gelände entstanden ist. Ein Blick an die katholische Kirche vorbei in den Straßen- verlauf, zeigt uns eine ruhige und gemütliche Altstadt-Szenerie mit ihren Gastronomien.
Sprachausgabe für Handicaps Kids