Lohberg
Bildauflösung 1680 x 1050 Datenschutzerklärung 31.05. 2021 © Lothar Herbst
Lohberg hatte bis Ende 2005 mit seiner 100-jährigen Zeche, einen Großteil der Bürger in Arbeit und Lohn gebracht. Das Bergwerk wurde am 31.12.2005 geschlossen, aber nicht dem Schicksal überlassen. Hier wurde bald das Kreativ.Quartier Lohberg ins Leben gerufen, einige Künstler haben sich hier mit ihren Werkstätten niedergelassen. Lohberg nennt sich auch die “Gartenstadt”, weil es hier noch viele Häuser alten Baustils in einer grünen Landschaft gibt. Der neue Bergpark, soll sich voll in den alten Ort integrieren, indem ganze Straßenzüge angepasst werden sollen, und die Hauptstraße, die “Hünxer Straße”, durch eine Straßen-Tangente, das ist eine Umgehungsstraße, entlastet werden soll. Eine neue Siedlung und ein See, wurden bereits fertiggestellt. Die alte Zechen- werkstatt soll für kulturelle Events genutzt werden.
Sprachausgabe für Handicaps Kids